Nächstes Konzert:
SINGENDE KAMMERMUSIK | 17.11.18 | 18:00

Johannes Wildner, Dirigent

Von den Komponisten der letzten dreihundert Jahre haben nur wenige eine so prägende und innovative Wirkung gehabt wie Joseph Haydn. Die Hainburger Haydngesellschaft hat sich diese Charaktereigenschaft des großen Österreichers zum Leitsatz ihres Wirkens gemacht und setzt in ihren Konzerten Maßstäbe für die Auseinandersetzung mit historischen und rezenten Kunstwerken im Sinne der lange schon erkannten Modernität der Werke und der Gesinnung von Haydn. Ganz im Sinne von Mahlers Wort, wonach Tradition die Pflege des Feuers sei und nicht die Anbetung der Asche, freue ich mich, gemeinsam mit meinen Freunden vom Orchester „Spirit of Europe“ die musikalische Welt Haydns pflegen zu können, die ja wirklich diesen Geist Europas verkörpert.

— Johannes Wildner, Dirigent