Nächstes Konzert:
SINGENDE KAMMERMUSIK | 17.11.18 | 18:00

Das Licht der Welt | 10. Dez. 2011 | 18:00

Cantus Iuvenis

Cantus Iuvenis

cantus iuvenis

Unter dem Motto „Das Licht der Welt“ wird der Wiener Chor cantus iuvenis unter der Leitung von André Comploi vielsprachige geistliche und weltliche Chormusik zur Adventzeit aus verschiedenen Kulturen und musikalischen Epochen präsentieren.

Der Chor cantus iuvenis (lateinisch „junger Gesang“) wurde im Frühjahr 2003 von André Comploi gegründet, der ihn seitdem auch leitet. Der Laienchor besteht aus Studierenden und jungen Akademikerinnen und Akademikern, die Freude am gemeinsamen Singen und Auftreten haben. International und mehrsprachig wie der Chor — die Mitwirkenden stammen aus Österreich, Südtirol, Deutschland, Belgien, Kanada, Ungarn, Rumänien u.a. — ist auch das musikalische Repertoire, das sowohl neue als auch klassische europäische Chormusik beinhaltet. Beim Chorwettbewerb des ORF „Österreich singt“ wurde cantus iuvenis im Frühjahr 2011 von der Experten-Jury mit „ausgezeichnet“ bewertet.

Programm

Wachet auf

Musik: Johann Sebastian Bach

Verleih’ uns Frieden

Musik: Felix Mendelssohn Bartholdy

Qui sedes

Musik: Josef Rheinberger

Bogoroditsye Dyevo

Musik: Sergej Rachmaninoff

Carol of the Bells

Musik: Mikola Leontovich / Satz: Peter Wilhock

Pūti, pūti, ziemelīti

Musik: Lettisches Weihnachtslied / Satz: Juris Vaivods

vollständiges Programm