Nächstes Konzert:
SPIRIT OF HAYDN | 20.10.18 | 18:00

KLASSISCH bis ROMANTISCH | 14. März 2015 | 18:00

Zu diesem Konzert ist eine Bildergalerie verfügbar:
KLASSISCH bis ROMANTISCH | Bild und Ton

Leidenschaft, Energie und Virtuosität charakterisieren das Hilaris Chamber Orchestra, dessen erklärtes Ziel es ist, seinem Publikum sogenannte „klassische“ Musik in möglichst authentischer Weise zu vermitteln und für außergewöhnliche Hörerlebnisse zu sorgen. Künstlerischer Leiter und Gründer des Ensembles ist der slowakische Violinist Alan Vizváry. Das Ensemble, zusammengesetzt aus Musikern aus der Slowakei, Tschechien und Österreich, wird unter der Stabführung der jungen italienischen Dirigentin Petra Giacalone Werke von Mozart, Haydn, Hertel, Mendelssohn-Bartholdy, Mascagni und Dvořák zur Aufführung bringen.

Ausführende

Hilaris Chamber Orchestra
Alan Vizváry, Violine
Tilly Cernitori, Violoncello
Dirigentin: Petra Giacalone

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Ouvertüre zur Oper Don Giovanni

Joseph Haydn (1732 – 1809)

Symphonie Nr.6 D-Dur Le Matin

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Adagio KV 261 und Rondeau für Violine und Orchester KV 373

Paul Hertel

Cellokonzert im Café Ritz op.67/91-93

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 – 1847)

Symphonie für Streicher Nr. 7 d-Moll

Pietro Mascagni (1863 – 1945)

Intermezzo aus der Oper Cavalleria rusticana

Antonín Dvořák (1841 – 1904)

Tempo di Valse und Scherzo aus der Serenade für Streicher E-Dur op. 22