Nächstes Konzert:
REISE NACH HOLLYWOOD | 22.09. | 18:00

GEOGRAPHIE der KLÄNGE | 17. Oktober | 18:00

Zu diesem Konzert ist eine Bildergalerie verfügbar:
GEOGRAPHIE der KLÄNGE | Bild und Ton

Trio KlaViS

Drei junge passionierte Musiker mit Wurzeln in Aserbaidschan, Slowenien, Österreich, Russland, Mexiko, Kroatien und der Türkei trafen 2011 in Wien aufeinander. In der ausgefallenen Kombination von Klavier (Sabina Hasanova), Violine (Jenny Lippl) und Saxophon (Miha Ferk) erobern sie seit ihrem Debüt im Wiener Musikverein 2013 als Trio KlaViS die musikalische Welt. In höchst kreativen und stilistisch vielfältigen Programmen servieren die drei Vollblutmusiker — sowohl für junges Publikum als auch für Klassikliebhaber – Bekanntes in neuen Arrangements, vergessene Juwelen, Zeitgenössisches und eigene Kompositionen, die von der Auseinandersetzung mit ihrem unterschiedlichen kulturellen Erbe zeugen. Trio KlaViS reüssierte bislang u.a. im Wiener Musikverein, im ORF Radiokulturhaus Wien, im MuTh, beim Grafenegg Festival, am Gasteig München sowie beim Gümüslük-Festival in der Türkei.
Durch die Arrangements des Saxophonisten Miha Ferk verschmelzen im Programm Geographie der Klänge klassische Kompositionen und folkloristische Traditionen aus aller Welt zu einer faszinierenden musikalischen Weltreise.

Ausführende

Trio KlaViS:
Jenny Lippl, Violine
Miha Ferk, Saxophon
Sabina Hasanova, Klavier

Programm

Joseph Haydn (1732 – 1809)

Trio Sonate op. 8 Nr. 5 (arr. Miha Ferk)

Sergej Rachmaninoff (1873 – 1943)

Trio Elégiaque Nr. 2 d-Moll (1.Satz)

Arturo Márquez (* 1950)

Danzon Nr. 2 (arr. Miha Ferk)

Johannes Brahms (1833 – 1897)

Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40 (1. und 2.Satz)

Heitor Villa-Lobos (1887 – 1959)

Aria aus Bachiana Brasileira Nr. 5

Astor Piazzolla (1921 – 1992)

Tango Suite (arr. Miha Ferk)