Nächstes Konzert:
JE VEUX VIVRE | 25.09.21 | 18:00

INTIME KOSTBARKEITEN

09. Oktober 2021 | 18:00 Uhr | Kulturfabrik Hainburg

Jeremias Fliedl

Jeremias Fliedl

Ausführende

Jeremias Fliedl, Violoncello
Beethoven Philharmonie
Dirigent: Thomas Rösner

Programm

Richard Wagner

Siegfried-Idyll

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky

Rokoko-Variationen in A-Dur

Antonín Dvořák

Waldesruh

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 83 in g-Moll La Poule

Wagner und Tschaikowsky sind berühmt für üppig orchestrierte Werke. Mit dem Siegfried-Idyll als Geburtstagsgruß für seine Frau Cosima schuf Wagner eine wunderbar liebevolle Musik. Auch Tschaikowsky verwendet in seinen virtuosen Rokoko-Variationen eine Besetzung, die sonst u.a. von Mozart bekannt ist und erweist ihm damit seine Referenz. Das Charakterstück Waldesruh von Dvořák wiederum ist ein gesanglich-sentimentales Kleinod. Solist ist der junge, bereits vielfach ausgezeichnete Klagenfurter Cellist Jeremias Fliedl.