Nächstes Konzert:
SINGENDE KAMMERMUSIK | 17.11.18 | 18:00

Concilium musicum Wien | 19.März 2011 | 18:00

CmW Flötenquartett mit Paul Angerer

Programm

Joseph Haydn (1732 – 1809)

Divertimento D-Dur
für Traversflöte, Violine, Viola und Violoncello; Hob.II: D 11

Johann Georg Albrechtsberger (1736 – 1809)

Partita II D-Dur
für Viola d’amore, Violine und Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Quartett D-Dur
für Traversflöte, Violine, Viola und Violoncello; KV. 285

Paul Angerer (*1927)

Sinfonia, Wiegenlied und Tanz
für Viola d’amore, Violine und Violoncello (1993)

Johann Strauß / Vater (1804 – 1849)

Salon-Polka op. 161 *)
Gibellinen-Galopp op. 117 *)

Joseph Lanner(1801 – 1843)

Valses op. 85 *)

Johann Strauß / Sohn (1825 – 1899)

Jux-Polka op. 17 *)

*) gesetzt von Paul Angerer

Interpreten

Concilium musicum Wien
auf Originalinstrumenten
Robert Pinkl Traversflöte
Paul Angerer Violine
Christoph Angerer Viola und Viola d‘amore
Ute Groh Violoncello