Nächstes Konzert:
ZAUBERKLÄNGE | 05.10.24 | 18:00

OPER OHNE GESANG

11. Mai 2024 | 18:00 Uhr | Kulturfabrik Hainburg

ensemble minui

ensemble minui

Ausführende

ensemble minui

Zum Programm

Suiten aus Opern von Puccini, Tschaikowsky, Dvořák und R. Strauss

An diesem Abend verwandelt das Kärntner ensemble minui die Bühne in einen Orchestergraben eines großen Opernhauses. Mit Eleganz, Raffinesse und Spielfreude präsentieren die neun Orchestermusiker:innen Querschnitte aus bekannten Opern, in denen geliebt und gelitten, gemordet und gefeiert wird. Kammermusikalische Präzision und orchestrale Klangfarben, dargeboten in einfallsreichen und fein ausgefeilten Arrangements des Klarinettisten Stefan Potzmann, sind das Markenzeichen dieser 2016 gegründeten, einzigartigen Formation. Neben Puccinis „La Bohème“ steht Musik aus Tschaikowskys „Eugen Onegin“, Dvořáks „Rusalka“ und „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss sowie die Ouvertüre zu Wagners Oper „Die Feen“ auf dem Programm.