Nächstes Konzert:
ZAUBERKLÄNGE | 05.10.24 | 18:00

VIENNA – USA

Freitag | 30. Juni 2023 | 19:00 Uhr | Kulturfabrik Hainburg

Ariane Haering, Benjamin Schmid

Ariane Haering, Benjamin Schmid, Bild: Wolfgang Lienbacher

Ausführende

Benjamin Schmid, Violine
Ariane Haering, Klavier
Ib Hausmann, Klarinette und Cajon

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

Sonate für Violine und Klavier in Es-Dur, KV 380

Joseph Horovitz

Sonatina for Clarinet and Piano

George Gershwin

Rhapsody in Blue (Arr. für Klavier, Violine, Klarinette)

Jascha Heifetz

Arrangements für Violine und Klavier von Khatchaturian, Tschaikowsky, Gershwin u.a.

Georg Breinschmid

„Coincidance“ für Violine, Klarinette und Klavier

Benjamin Schmid, einer der wichtigsten Geiger unserer Zeit, präsentiert eines seiner singulären, breit gefächerten Cross-Programme: Von Mozarts Es-Dur-Sonate spannt er seinen Geigenbogen über Arrangements des Jahrhundert-Geigers Jascha Heifetz bis zu George Gershwin und dem österreichischen Komponisten und Kontrabassisten Georg Breinschmid. Die „Rhapsody in Blue“ und „Coincidance“ sind speziell arrangierte bzw. komponierte Trios mit den kongenialen Partnern Ib Hausmann an der Klarinette und der vielfach ausgezeichneten Pianistin Ariane Haering.