Nächstes Konzert:
JE VEUX VIVRE | 25.09.21 | 18:00

Angebote inklusive Nächtigung:
Unsere aktuellen Angebote

THE BIG Bs | Bilder

Mit der hohen Kunst der Improvisation in all ihren Facetten hat das fantastische Jansoska Ensemble das Publikum beim Konzert beim Open-Air-Konzert im Innenhof des Alten Klosters in Hainburg begeistert.

THE BIG Bs

Freitag 09. Juli 2021 | 19:00 Uhr | Innenhof Altes Kloster Hainburg

Janoska Ensemble

Janoska Ensemble

Ausführende

Janoska Ensemble
Ondrej Janoska, Violine
Roman Janoska, Violine
František Janoska, Klavier
Julius Darvas, Kontrabass

Zum Programm

Werke von Bach, Beethoven, Brahms, Bizet, den Beatles und Eigenkompositionen: Alles im unnachahmlichen Janoska-Style.
Großes Talent, exzellente Ausbildung, virtuose Technik sowie ihre familiären Bande eint das Janoska Ensemble mit ihrer gemeinsamen musikalischen Vision, die unterschiedlichen Stile zu einer eigenen, wunderbaren Klangsprache zusammenzufügen. Die Kunst der Improvisation nutzen die vier Vollblutmusiker eindrucksvoll. Sie spannen dabei den musikalischen Bogen von klassischen virtuosen Werken über Eigenkompositionen hin zu einzigartigen Arrangements aus Genres wie Jazz, Pop und Weltmusik.

40 JAHRE HAYDNGESELLSCHAFT | Bilder

Ein brilliantes „Complete Concert“ erklang zu unserem 40-Jahr-Jubiläum im prachtvollen Schloss Petronell. Weltklassegeiger Benjamin Schmid und die großartige Pianistin Ariane Haering sorgten gemeinsam mit den Salzburg Orchester Solisten nach der monatelangen Kulturpause für Standing Ovations! Auf dem Programm standen 2 Konzerte unseres Namensgebers Joseph Haydn sowie die Uraufführung eines vielschichtigen Werks des jungen Komponisten Florian Willeitner. Als mitreißendes Finale erlebten wir Friedrich Guldas poppig-jazziges Violinkonzert „Wings“.

40 JAHRE HAYDNGESELLSCHAFT

29. Mai 2021 | 18:00 | SCHLOSS PETRONELL

Benjamin Schmid, Ariane Haering

Benjamin Schmid, Ariane Haering


Mit großer Freude können wir – unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen – endlich in unser Jubiläumsjahr 40 Jahre Hainburger Haydngesellschaft starten und werden diesmal im Schloss Petronell gastieren.
Für das Festkonzert konnte der Weltklassegeiger Benjamin Schmid mit den Salzburger Orchester Solisten gewonnen werden. Im ersten Teil dominiert Joseph Haydn das Programm. Sein Doppelkonzert für Violine und Klavier, in dem die Pianistin Ariane Haering gemeinsam mit Benjamin Schmid „soliert“, wird kombiniert mit dem berühmten C-Dur Violinkonzert. Im zweiten Teil wird das neue Werk für Streichorchester des jungen Komponisten Florian Willeitner uraufgeführt, gefolgt von Friedrich Guldas Wings.

Ausführende

Benjamin Schmid Violine und Leitung
Ariane Haering Klavier
Salzburg Orchester Solisten

Programm

Joseph Haydn

Konzert für Violine und Orchester in C-Dur
Doppelkonzert für Klavier und Violine in F-Dur

Florian Willeitner

Suite for String Orchestra (Uraufführung)

Friedrich Gulda

„Wings“ – A Concertpiece for Solo-Violin, String Orchestra and Rhythm Section